Rufen Sie uns an: +49 8231 9595990         info@onmascout.de
 

Jetzt Angebot anfordern

SEO & SEA | Wo liegen die Unterschiede und die Bedeutung?

SEO vs SEA haben eine Gemeinsamkeit und sind doch so unterschiedlich, dass beiden Maßnahmen größte Beachtung zuteil werden muss. Wenn wir von SEO sprechen, meinen wir die Maßnahmen zur Optimierung Ihrer Website für Suchmaschinen. Ist die Rede von SEA, geht es zwar wieder um Suchmaschinen, diesmal handelt es sich aber um die Suchmaschinenwerbung. Beide Strategien, also SEO & SEA bilden zusammen das Suchmaschinenmarketing und damit eine Maßnahme, die nur in der kompletten Ausführung zu Ihrer Bekanntheit und der Sichtbarkeit bei Google und Co. führt. Gerne beraten Sie unsere versierten SEO & SEA Experten bei ONMA scout über die Grundpfeiler von SEO vs SEA und erläutern Ihnen die einzelnen Maßnahmen, die sich hinter dem jeweiligen Konzept verbergen und in der Gesamtheit für Ihr Top 10 Ranking in Suchmaschinen sorgen.

Lassen Sie sich von Abkürzungen wie SEO vs SEA und SEM nicht irritieren, sondern berufen sich auf Profis in der Umsetzung und nutzen die Beratung, um mehr über SEO & SEA = SEM zu erfahren.

SEO ist die Abkürzung für die englische Bezeichnung Search engine optimization und steht für die Suchmaschinenoptimierung

SEA heißt im vollen Wortsinn Search engine Advertising und steht für die Suchmaschinenwerbung. SEM ist der Oberbegriff für SEO vs SEA und bezeichnet das Search engine Marketing, also das Suchmaschinenmarketing.

Wenn Sie sich allein für die SEO entscheiden oder ausschließlich SEA vornehmen lassen, fehlt es an wichtigen Strukturen für Ihr Top Ranking und Sie verschenken wertvolle Ressourcen. Besser ist es, beide Säulen in gleichem Rahmen zu nutzen und sich für SEO & SEA von Profis zu entscheiden. Kontaktieren Sie ONMA scout und lassen die SEO & SEA professionell realisieren. Wir gewährleisten Ihnen eine ausführliche Analyse, anhand der wir Ihr persönliches SEO vs SEA Konzept aufbauen und Ihnen damit die Bekanntheit ermöglichen, die Sie bei Google und Co. einnehmen und mit der Sie sich von Ihrer Konkurrenz abheben möchten.

Maßnahmen und Strategien in der SEO

Im Marketing Mix für Ihre Website nimmt die SEO prozentual betrachtet den wichtigsten Bereich ein.

Sie beinhaltet 67 Prozent aller Maßnahmen, die für Ihre Sichtbarkeit bei Google notwendig und somit für die Bekanntheit wichtig sind. Mit gerade einmal 10 Prozent weniger, also mit 57 Prozent befindet sich die SEA direkt hinter der SEO und sollte in ihrer Bedeutung ebenfalls nicht unterschätzt werden.

Zur SEO gehören:

  • die Auswahl des Domainnamens
  • die Website Architektur
  • die Keyword Recherche und sinnvolle Einbindung
  • die Linkbildung intern, extern sowie mit Backlinks
  • die Content SEO
  • die Metadaten.

Primär unterteilt sich die SEO in die Bereiche OnPage und OffPage Optimierung, die gemeinsam realisiert und in vollem Umfang in die Optimierung integriert werden müssen. Versuchen Sie nicht, zwischen SEO vs SEA zu wählen und einem Bereich mehr Bedeutung zu schenken. Denn die beste Suchmaschinenoptimierung nutzt nicht das gesamte Potenzial, wenn Sie die Suchmaschinenwerbung vernachlässigen und sich primär auf den organischen Linkaufbau konzentrieren. Nachdem Sie Einiges über die SEO erfahren haben, möchten wir Ihnen die Grundpfeiler der SEA erläutern und Ihnen auflisten, warum auch die Werbung in Suchmaschinen ein Multiplikator für Ihren Erfolg und ein wichtiges Standbein für das Google Ranking in den Top 10 Positionen ist.

SEA - Nicht SEO vs SEA sondern SEO & SEA!

Bei Suchmaschinenwerbung handelt es sich um bezahlte Anzeigen auf Google, die Sie in Form von Text, Display Anzeigen oder Shopping Anzeigen realisieren können. Diese Strategie nehmen Sie mit Google AdWords vor und wählen ein Konzept, mit dem Sie alle Faktoren in der SEA in Präzision umsetzen können. Als zertifizierter Google AdWords Partner bieten wir Ihnen bei ONMA scout eine AdWords Flatrate, die Sie SEA zu fairen Konditionen und ganz nach Ihrem Bedarf realisieren lässt. Beauftragen Sie am besten direkt unsere Experten, die Ihnen die Vorteile der Google AdWords Flatrate erläutern und Ihnen zeigen, welche Möglichkeiten Sie durch Suchmaschinenwerbung haben und in welchem Umfang Sie die SEA durch Google AdWords vornehmen können. Mit einem Auftrag an ONMA scout buchen Sie nicht nur die AdWords Flatrate, sondern wählen ein Rundum-Sorglos Paket für Ihre Suchmaschinenwerbung und das wichtige Pendant zur SEO. SEO & SEA sind nicht voneinander trennbar und sollten grundsätzlich zu Ihrem Online Marketing Mix gehören. Kombinieren Sie doch am besten mehrere Bereiche miteinander und nutzen nicht nur Google AdWords, sondern auch Suchmaschinenwerbung bei Yahoo und bei Bing. Wir beraten Sie gerne und sind Ihr Ansprechpartner, wenn Sie mehr über SEO vs SEA erfahren und Ihre SEO & SEA von Spezialisten anfertigen lassen möchten.

Zur SEA mit Google AdWords gehören folgende Komponenten:

  • Textanzeigen, bei denen die wichtigsten Keywords über den organischen Treffern angezeigt werden. Durch Textanzeigen mit starken Keywords optimieren Sie Ihren Rank bei Google nachhaltig und gelangen vor allen organischen Treffern ins Augenmerk Ihrer Zielgruppe.
  • Google Shopping Anzeigen, Product Listing Ads – kurz PLA bieten Ihnen nicht nur auf Google, sondern auch bei Amazon attraktive Platzierungen und damit eine Umsatzsteigerung nach Maß.
  • Display Anzeigen sind unter der Bezeichnung Display Advertising bekannt und verbreiten Ihre Textoder Bildwerbung auf allen Plattformen im großen Google Netzwerk.

Auf diese Komponenten würden Sie verzichten, wenn Sie zwischen SEO vs SEA wählen und damit einen wichtigen Bereich im Suchmaschinenmarketing aussparen. Anhand unserer Erfahrung und Expertise können wir Ihnen sagen, dass die Kombination aus SEO & SEA zum besten Ergebnis führt und Sie weit vor Ihren Mitbewerbern bei Google listet. Nicht nur mit den Anzeigen, sondern auch durch die “normale” SEO und Ihr organisches Suchergebnis.

Die primären Unterschiede zwischen SEO & SEA

In der SEO handelt es sich um den organischen Aufbau von Links und ein Suchergebnis, das Sie anhand verschiedener Optimierungsstrategien Ihrer Website erzielen. Bezahlte Anzeigen sind in dieser Rubrik ausgeschlossen und fallen in die SEA, wo es primär um zusätzliche Anzeigen in Form von Werbeeinblendungen geht. Für eine umfassende SEA müssen Sie in der Regel ein höheres Budget als für die SEO einplanen, wodurch sich gerade Kleinunternehmer und Selbstständige sowie lokale Firmen gegen die SEA entscheiden und sich primär auf die Suchmaschinenoptimierung konzentrieren. Mit Google AdWords können Sie die Zeiträume der Einblendungen steuern, bestimmte Keywords zu bestimmten Zeiten wählen und so individuell festlegen, wann Ihre Kunden Werbeanzeigen sehen sollen. Mit dieser Strategie sparen Sie Geld und präsentieren Ihre Google AdWords Werbung zu dem Zeitpunkt, an dem Ihre Kunden auf die Suche gehen und Ihnen reichlich Klicks und Traffic bescheren. Das ist wichtig, denn die Bezahlung bei Google AdWords und somit in der SEA erfolgt per Klick. Mit unserer AdWords Flatrate von ONMA scout sparen Sie ebenfalls und wählen ein Angebot, mit dem Sie der SEO vs SEA gleiche Beachtung schenken und sich für günstige Preise für hochwertige Dienstleistungen entscheiden.

Hinweis: Sowohl die SEO & SEA benötigen viel Aufmerksamkeit und Erfahrung. Am besten kommen Sie direkt zu uns und buchen ein Angebot von ONMA scout, wenn Sie Professionalität wünschen und sich nicht zwischen SEO vs SEA entscheiden wollen. Vor dem Vertragsabschluss analysieren wir Ihre Website und bringen in Erfahrung, welche Maßnahmen ans Ziel führen und Sie in die top Positionen bei Google und Co. bringen. Wir beraten Sie ausführlich und finden im Gespräch heraus, worauf Sie persönlich Wert legen und welche Komponenten für Sie am bedeutsamsten sind. Ihre Wünsche und der Bedarf stehen in einem harmonischen Verhältnis und werden von Ihrer SEO Agentur ONMA scout in vollem Umfang beherzigt. Wählen Sie nicht zwischen SEO vs SEA, sondern entscheiden sich für Profis, die Ihnen beide Grundpfeiler für die kontinuierliche Bekanntheitssteigerung durch ein top 10 Ranking bei Google aus einer Hand gewährleisten!

SEO vs SEA – Vereinte Kräfte für Ihre Sichtbarkeit!

Durch bezahlte Anzeigen, also die SEA erzielen Sie schon Traffic, während die SEO noch vorgenommen wird. Es ist daher von enormen Vorteil, wenn Sie SEO & SEA kombinieren und sich zwei Quellen für mehr neue Kunden, mehr Erfolg und höhere Umsätze sichern. Die top Position bei Google ist eine langfristige Aufgabe, deren Wirkung auf der Zukunft basiert und nicht direkt mit der Veröffentlichung Ihrer Website eintritt. Wir bringen Sie bei Google in die Top 10 und doch raten wir Ihnen, sich für SEO & SEA zu entscheiden und so bereits gesehen zu werden, ehe Ihre Website durch SEO top gerankt wird. Es gibt einige Unterschiede in den Maßnahmen und der Performance, dennoch ist eine Entscheidung zwischen SEO vs SEA absolut kein Thema, da ein Ausschluss immer nachteilig für Ihre Sichtbarkeit und die Performance ist!

Unser Team von ONMA scout ist sowohl in der SEO & SEA erfahren und entwickelt eine Strategie, die im Mix überzeugt und sich an den Voraussetzungen Ihrer Website und Zielsetzung orientiert. Die Beratung dient nicht nur der Empfehlung von Strategien, die wir durch die Analyse ermittelt und am Ergebnis orientiert haben. Vielmehr wollen wir Ihre Ziele kennenlernen, da diese ein wichtiger Indikator für die Empfehlung der perfekten Strategien sind. Wenn Sie bisher dachten, dass SEO vs SEA zwei solitäre Maßnahmen wären, dann haben Sie nun das Wissen, dass beide Strategien zu gleichen Teilen wichtig und für Ihre Sichtbarkeit nötig sind!

Beauftragen Sie uns für die Konzeptionierung einer starken Performance und buchen unsere SEO Agentur, wenn Sie zu den Besten Ihrer Branche gehören und sich von Mitbewerbern abheben möchten! ONMA scout ist Ihr starker Kompetenzpartner!

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Z
Ö
Ü
Search